Tasso bei Facebook

Tasso hat es als bisher einzige Tierschutzorganisation geschafft auf über 200000 Fans auf Facebook zu kommen. Das so viele  Facebook Nutzer auf „Gefällt mir“ klicken, hat auch seinen Grund. Viele Tierbesitzer schätzen die Arbeit der Organisation und bedanken sich mit ihrem Like auch dafür. Tasso hat die Wirksamkeit von Social Media erkannt und arbeitet auch regelmäßig damit. Denn aktuelle Aktionen wie zum Beispiel den Spendenaufruf Trockene Pfoten für die Tiere aus Tierheimen in den Hochwassergebieten, werden so einfach schneller gelesen und verteilt. Unter www.tasso.net/Trockene-Pfoten haben sich Tierheime eingetragen die Hilfe benötigen.

Europas größtes Haustierzentralregister

Seit über 30 Jahren gibt es den Verein bei dem zurzeit mehr als 6 Millionen Tiere registriert sind. Der Erfolg ist sichtbar, denn ca. alle 10 Minuten wird ein Tier an seinen Besitzer zurück vermittelt. Dies sind über 50000 Hunde und Katzen im Jahr. Hier wird unter anderem mit einer 24 Stunden Hotline, Notrufplakette und Suchplakaten gearbeitet. Das Faszinierende daran ist, das dies alles kostenlos ist und sich dies alles  mit Spenden finanziert.  Wir finden, dass man auch wenn sein eigenes Tier noch nicht gesucht werden musste, man Tasso mit ein paar Euro unterstützen sollte. Denn hier wird sich auch um den Tierschutz in Zusammenarbeit mit Tierheimen und Tierärzten gekümmert.

Spendenkonto

Nassauische Sparkasse Konto: 238054907 BLZ: 51050015

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                 

Homepage für weitere Informationen: http://www.tasso.net  Facebook: https://www.facebook.com/Tassoev

 

Tags: