Hundehalterhaftpflicht

Deutscher Jagdterrier

Der Deutscher Jagdterrier ist eine von der FCI (Nr.103, Gr.3, Sek.1) anerkannte deutsche Hunderasse.

Herkunft und Geschichtliches
Der deutsche Jagdterrier wurde aus dem Foxterrier und anderen urtümlichen Terriern entwickelt. Angestrebt war ein robuster, wasserliebender, spurlauter Hund.

Deutsche Dogge

Die Deutsche Dogge ist eine der größten Hunderassen; der FCI gibt eine Mindestgröße von 80 cm an. Ihr Körperbau ist trotz des enormen Gewichts von ca. 50 kg kräftig-elegant und möglichst quadratisch. Auf langem, kräftigem Hals sitzt ein langer, gut modellierter Kopf mit ausgeprägtem Stirnabsatz (auch Stop genannt) und von der Seite eckig erscheinender Schnauzenpartie. Die Ohren sind hoch angesetzt. Das Haar ist kurz, anliegend und glänzend.

Seiten