P

Begriffe aud dem Tierreich mit dem Buchstaben P am Anfang. Hunderassen Pferderassesn und vieles mehr

Percheron

Dieses Pferd ist stark, ausgeglichen, vielseitig und robust. Der Kopf ist gerade mit langen Ohren, weit auseinander stehenden Augen. Die Nüstern sind groß und offen, der Hals ist lang und gewölbt. Das als Zugpferd genutzte Tier hat harte Hufe und wird zwischen 1,6m und 1,70m groß.

 

 

Perser

Über 70% aller registrierten Rassekatzen sind Perser. Die Katzen mit dem großen runden Kopf und der Stupsnase sind weltweit bekannt und beliebt. Die Katze die am liebsten als Schoßkatze lebt, ist sehr verschmust, kinderlieb, sanft, ruhig und neugierig. Es gibt zahlreiche Farben und Muster des langen, dicken, weichen und seidigen Felles. Die Katze muss unbedingt täglich gebürstet werden, damit es so schön bleibt. Der Ursprung der Perser Katze liegt in Großbritannien. Das Gewicht liegt zwischen 3 und 7 kg.

 

Pointer

Der Pointer ist DER Vorstehhund überhaupt. Er kommt aus England und ist ein schneller und edler Jagdhund. Er wurde unter anderen in den deutschen Vorstehhund sowie in vielen anderen Jagdhundrassen eingekreuzt. Der Name Pointer kommt vom englischen to pont= hinweisen. Das bedeutet er such das Gelände nach der Beute ab und weist dann mit seiner speziellen Pose darauf hin, wo sie sich befindet. Der Pointer ist kein typischer Familienhund oder Haushund, da er sehr temperamentvoll und ausdauernd ist, dies führt dazu dass er sehr anstrengend und nervig sein kann.

Seiten