Alaskan Malamute

Hundehalterhaftpflicht

Aufgrund seines Erscheinungsbildes und seiner Kraft wird er auch Lokomotive des Nordens genannt. Er ist einer der ältesten Schlittenhunderassen der Arktis. Sie sind vor über 2000 Jahren  von einem Stamm mitgebracht worden. Dieser war von Sibirien nach Alaska eingewandert. Der Name des Alaskan Malamute stammt von diesem Inuitvolk. Sie brauchten diese starken Hunde als Zughunde wenn sie zum Fischen und Jagen gingen. Der Größte und schwerste Vertreter der Schlittenhunderasse ist seit 1935 bei uns anerkannt. Heute wird er als Schlittenhund eingesetzt.

Erscheinungsbild                                               

Die Rüden haben eine Widerristhöhe von ca. 64 m und wiegen knapp 40 kg, die Hündinnen sind ca. 59 cm hoch und wiegen 35 kg. Er hat einen breiten und muskelierten Körper mit tiefen Brustkorb. Sein Knochenbau ist schwer, besonders am Kopf. Die Ohren sind im Verhältnis dazu klein und seine schräg eingesetzten Augen braun und mandelförmig. Die Farbe des Felles ist hellgrau bis schwarz. Pfoten, Läufe, Bauch, Blesse, Stirn und ein Kragen oder nur ein Fleck am Nacken sind meist weiß. Das Fell ist wetterfest, was bedeutet es hat eine weiche, dichte und fettige Unterwolle und ein dickes raues Deckhaar. Im Sommer verlieren sie von der Unterwolle und das Haarkleid wir im Allgemeinen etwas dünner.

Wesen

Er ist freundlich, anhänglich, treu und verspielt. Er braucht unbedingt viel Platz und Auslauf. Wenn er alleine gehalten wird, sollte er tagsüber auf keinen Fall längere Zeit ohne sein Menschenrudel bleiben. Durch seine Gutmütigkeit ist er nicht als Wachhund geeignet, er ist wenig misstrauisch braucht aber bei der Erziehung klare Regeln. Wenn er ausgewachsen ist, strahlt er mit seiner Körperhaltung und seiner Art eine beeindruckende Würde aus. Beispiele hierfür sind unter anderem seine über den Rücken getragene Rute und sein harmonischer, gleichmäßiger aber kraftvoller Gang. Der Alaskan Malamute ist mit einer großen Bewegungsfreude ausgestattet und ist wachsam, neugierig und stolz.

 

Tags: 

Kategorie: 

ABC: